6 | 24.3.2020 | Einfach zeichnen! Nochmal Kreise

Einfach zeichnen! | Nochmal Kreise, Kreise, Kreise

 

Dies ist eine super Übung, um lange durchgezogene Linien von einem Punkt zum anderen zu ziehen, die sich überschneiden, Abstände und Größenverhältnisse einzuschätzen und natürlich, Kreise zu zeichnen, viele Kreise.

Hier schlage ich eine Variante zur letzten Kreisübung vor. Wenn Euch eine andere Anordnung einfällt, dann zeichnet das. Wichtig ist nur, dass immer zwei Linien aufeinander zulaufen, da es erst einmal leichter ist kleine Kreise zu zeichnen, ein großer Kreis ist dann auch nur noch einer von vielen und wird beinahe nebenbei einfach mitgezogen.

 

Zeichnet ein paar Blätter voll und legt die Kreise nach Eurer Vorstellung an, mit Farbe oder Mustern oder einfachen Linien und Punkten. Ein Blatt hebt auf, das verwenden wir als Vorlage für die nächste Übung.

 

Material: Irgendein Stift, den Ihr zuhause habt und Papier

 

 

Auf dem Video zeige ich Euch das Grundprinzip der Übung. Hört einfach auf Euch, ich bin gespannt, was Euch zu dem Thema einfällt.

Damit man etwas erkennen kann, ist gröber und fester gezeichnet als vielleicht nötig. Versucht leicht vorzuzeichnen, dann habt Ihr später mehr Möglichkeiten etwas zu betonen.

Worauf Ihr bein Zeichnen noch achten könnt:

Beobachtet Euch und wenn Ihr merkt, dass Ihr z.B. mit dem Stift meistens fest oder meistens leicht aufdrückt, dann versucht es auch einmal anders. Ihr könnt immer zu Eurer ursprünglichen Art zurückkehren, nur Euer Repertoire wird größer und Ihr damit freier.

Nicht verzagen in dieser Zeit, einfach zeichnen! Viel Spaß!

Diese Kategorie durchsuchen: Wir bleiben daheim! Hier gibt es Vorschläge zum kreativen Zeichnen und Üben